Langmannersdorfer Advent

Den traditionellen Adventmarkt eröffnete Bgm. Reinhard Breitner am Samstag, 29. November mit den Worten "Allen die zur Verwirklichung dieses Adventmarktes beigetragen haben, gebührt der allerherzlichste Dank". Im stimmungsvollen Ambiente des Firmenareals des Meisterpolsterers Mayer stellten Einheimische und Gäste schöne Weihnachtsgeschenke aus und boten Getränke und Speisen an. Als Überraschung begleitete die junge Langmannersdorfer Dorfmusik die Feierstunde. Die von Hans Engelhart initiierte Gruppe junger Musiker und Musikerinnen wurde lediglich von Hannes Pickl und Karl Ruthmair unterstützt.

Fotos: Peter Nussbaumer 

Adventfeier der Ortsgemeinschaft Perschling

Volksschule, Musikschule und Mag. Fuchs-Gastegger gestalteten Adventfeier

Zur traditionellen Adventfeier lud die Ortsgemeinschaft am dritten Adventsonntag ins Gh. Wurlitzer ein und der Saal war bis auf den letzten Platz besetzt. Heuer gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Volksschule gemeinsam mit einem kleinen Orchester der Musikschule NÖ Mitte den ersten Teil des Programms. Nach der Pause, in der alle anwesenden Kinder von der Ortsgemeinschaft beschenkt wurden, bot Mag. Petra Fuchs-Gastegger, am Klavier begleitet von Mag. Alfred Nussbaumer, gesanglichen Kunstgenuss. In Vertretung von Obmann Josef Dürauer führte Obmannstv. Peter Nussbaumer durch das Programm und bedankte sich bei den Perschlingerinnen für die vielen Spenden herrlicher Weihnachtsbäckerei, die nach der Feier bei einem gemeinsamen Gläschen Wein ausgiebig gekostet werden konnte.

Fotos: Peter Nussbaumer  

Adventkonzert in Langmannerdorf 

 Ein wunderbares und stimmungsvolles Konzert gestalteten die jungen und erwachsenen Schülerinnen und Schüler der Musikschule Niederösterreich Mitte am Freitag, 21. November, in der Dorfkapelle. Die Idee und Organisation kam schon zum zweiten Mal von der Flötenlehrin Lydia Dür und die Dorfgemeinschaft Langmannersdorf freut sich schon auf das nächste Konzert im Advent 2009.

 

 

 

 

Adventmarkt Fa. Nentwich

 Am Freitag, 14. November, eröffnete Martin Nentwich den Adventmarkt mit zahlreichen Neuerungen. Im stimmungsvollen Ambiente konnte man noch bis 23. Dezember Weihnachtliches und Vorweihnachtliches finden, dazu gab es die Möglichkeit der Stärkung mit Glühwein und Punsch. Der Eröffnung, die vom Georg Seyr Trio musikalisch umrahmt wurde, wohnten auch Vizebgm. Johann Figl-Fischelmeier, GGR Elfriede Figl und GR Gottfried Nussbauemr bei, die sich von der heurigen Ausstellung beeindruckt zeigten.

 

 

 

 

Adventmarkt Fa. Grünsteidl

Überraschend lud die Fa. Christine Grünsteidl am Samstag, 22. 11. und Sonntag, 23. 11. zum ersten Adventmarkt in ihr neues Geschäftslokal ein. Neben vorweihnachtlichen und weihnachtlichen Gestecken und Geschenken boten sie unter anderem Feuerflecken, Kuchen und köstliche Getränke an.

Ihre jährliche Mitgliederversammlung hält der Dorferneuerungsverein in traditioneller Weise am Ende des Arbeitsjahres, Ende November, ab. Nach der Hl. Messe zum Gedenken der Verstorbenen mit dem Sieghartskrichner Pfarrer Josef Pilsinger traf sich die Dorfgemeinschaft am Samstag, 22. November, im Saal des Gh. Hannes und Daniela Kern zur Versammlung. Bgm. Reinhard Breitner lobte in seiner Begrüßung das Engagement des Dorferneuerungsvereines, verwies auf das erfolgreiche Dorffest zur Eröffnung des renovierten Marienmarterls und wünschte dem nächsten Vorhaben, der Errichtung des Jakobsbrunnens viel Erfolg. Obmann Heribert Scheikl bedankte sich für die zahlreiche Mitarbeit seiner Dorfbewohner und rückte vor allem die Jugend in den Vordergrund, als er Christoph Heigl als Ansprechpartner für Jugendangelegenheiten präsentierte. Nach einem sehr erfolgreichen Kassabericht führten Hans Engelhart und Manfred Weißmann mit zahlreichen Bildern das überaus erfolgreiche Arbeitsjahr 2008 vor und bedankten sich bei zahlreichen Helfern und Unterstützern mit einem Weihnachtsstern der Fa. Nentwich. Besonderer Dank galt den Jugendlichen, die unter der Leitung von Gabi Erber die Messe musikalisch gestalteten, der Gruppe Shamrock unter der Leitung von Eva Kerner und dem Wirtshausehepaar Daniela und Hannes Kern.

(Der Schreiber dieser Zeilen freut sich sehr über das Lob des Obmannes und bedankt sich für den wunderschönen Weihnachtsstern Wink )

Foto: Peter Nussbaumer  

Etwa 150 Teilnehmer konnte Obmann Sepp Dürauer beim 27. Familienwandertag der Ortsgemeinschaft Perschling begrüßen. Der Weg führte heuer über den Heiligenkreuzer Wald zurück nach Perschling. Beim traditionellen Schätzbewerb galt es heuer das Gesamtalter des Vereinsvorstandes in Tagen zu erraten. Den 134 211 Tagen kam Ulrike Scherner aus Weißenkirchen am nächsten und gewann damit den Hauptpreis.

Fotos: Peter Nussbaumer

Schlagzeugkünstler Heini Altbart begeisterte mit seiner Band


Murstetten. - Am 9. Oktober starteten die Black Ox Events mit einem großartigen Konzert von Heini Altbart's Jazz & Blues beat feat in die Herbstsaison. Als Gäste brachte der Schlagzeugkünstler Heini Altbart aus Wien den legendären Saxophonisten Prof. Hans Salomon und den Gitarristen Big Lenny Exson mit. Gemeinsam mit Helmut Posch (Klavier) und Karl Sayer (Bass) brachten sie Blues und Jazz vom Feinsten, wobei Heini Altbart vor der Pause mit Caravan sein beliebtes Schlagzeugsolo bot.

Fotos: Peter Nussbaumer

35 begeisterte Bergwanderer folgten Willi Beitl

Mit der Wanderung auf den Seekopf bei Rossatz in der Wachau schloss die Gesunde Gemeinde Weißenkirchen am Sonntag, 5. Oktober, das heurige Wanderjahr. 35 begeisterte Bergwanderer folgten der Einladung und erklommen bei herbstlichen Schönwetter den 671 m hohen Seekopf. Den Abstieg verbanden sie mit einer kleinen Klettertour auf die Hirschwand. Im Gh. Kern, Langmannersdorf, zog man dann nicht nur über die heurigen Ausflüge Bilanz, sondern besprach auch schon das Wanderprogramm 2009.

Fotos: Peter Nussbaumer

Joomla templates by a4joomla