Als Josef Westbahn interpretierte Josef Rauch gekonnt am 30. Mai im Gastgarten des “Schwarzen Ochsen” die größten Hits von Dr. Kurt Ostbahn. Begleitet wurde er dabei von der Proletarischen Barbaren Combo, die sich aus ehemaligen Schülern des BORG St. Pölten zusammensetzt: Johannes Forstreiter am Schlagzeug überzeugte ebenso wie Benjamin Bugl am Keyboard, Gerald Schaffhauser am Bass, Joachim Rielger und Patrick Rauch an den “Stromgitarren”. Als Mentor der Band darf Prof. Georg Forstreiter gelten, der gemeinsam mit seiner Gattin am Mischpult für den passenden Sound sorgte. In unterschiedlicher Besetzung solierten die Musiker als Sänger. Da nach den Draufgaben zum Konzert die Fans immer noch nicht genug hatten, spielte die “Proletarian Barbarian Band” einige Eigenkompositionen, bei denen die jungen Musiker vor allem mit der technischen Perfektion beeindruckten, mit der sie ihre Instrumente beherrschen. Walter Kahri, der sein traditionelles Schmankerl-Buffet vor dem Konzert präsentierte, freute sich nicht nur über die gelungene Veranstaltung sondern vor allem über den Erfolg der jungen Musiker. Neben dem Kartenerlös des ausverkauften Konzerts sorge die Volksbank Herzogenburg mit Dir. Johann Bauer als Sponsor für den finanziellen Erfolg der Kulturveranstaltung.

Fotos

Die Gemeindenachrichten Juni 2008 können Sie unter Service downloaden.

Die Sparkasse Herzogenburg Neulengbach, Geschäftsstelle Perschling, der UTC Sparkasse Perschling und die Ortsgemeinschaft Perschling feiern ihr 30 - Jahr - Jubiläum in Form eines dreitägigen Festes vom 20. bis 22. Juni 2008. Das Programm und eine kurze Vereinsgeschichte können Sie unter Service herunterladen.

Gleich drei Jubiläen feiern die Perschlinger in diesem Jahr! Die Geschäftsstelle der Sparkasse Herzogenburg Neulengbach, der UTC Sparkasse Perschling und der Verein Ortsgemeinschaft Perschling wurden 1978 gegründet und heuer 30 Jahre alt. Dies nahmen Geschäftsstellenleiter Ing. Hans Baumgartner, Tennisclubobmann Franz Peter Nussbaumer und Ortsgemeinschaftschef Josef Dürauer zum Anlass, ein Dreitagesfest auf der Sportanlage in Perschling auszurichten. Zum Beginn des Festes wurde anlässlich des Sonnwendfeuers ein "Klangfeuerwerk" abgeschossen, das wesentlich zum Erfolg der traditionelle Sommerfeier beitrug. Der Samstag stand ganz im Zeichen der Festlichkeiten. Vormittags brachte Prof. Dr. Heinrich Wohlmeyer im Rahmen des Investoren-Frühstücks der Sparkasse interessante Thesen zur Zukunftsbewältigung, das Jazzquartett "Bhomeimian Hot 4" sorgte für den Swing. Nach dem Dämmerschoppen der Dorfmusik Perschling fand der Festakt 3 x 30 Jahre statt, bei dem Bgm. Reinhard Breitner die großartige Zusammenarbeit zwischen der Sparkasse, dem UTC Perschling, der Ortsgemeinschaft Perschling und der Gemeinde lobte. Mit der Travestieshow von Sascha Rier und den Darbietungen der "All Stars" klang der Abend stimmungsvoll aus.

Fotos: Peter Nussbaumer 

Donnerstag, 8. Mai 2008, ab 20.00 Uhr im Gemeindeamt

Tagesordnung:

Pkt. 1.: Genehmigung des Protokolls der Sitzung vom 27. März 2008

Pkt. 2.: Vortrag EVN-Lichtservice durch Herrn Ing. Roland Kahri

Pkt 3.: Vergabe VS Neubau, Atelier Pfeiler 1 Arch. Dipl. Ing. Thurnherr

Pkt 4.: Ergänzungswahl in die Ausschüsse GGR Haslinger Andreas

Pkt 5.: Vergabe Errichtung einer Lagerhalle beim ASZ

Pkt 6.: Ansuchen um Erweiterung Kiesabbau Öllerer Karl jun., KG Langmannersdorf

Pkt. 7.: Allfälliges

Sitzungsprotokoll  

 

Mittwoch, 21. Mai 2008, ab 20.00 Uhr im Gemeindeamt

Tagesordnung:

Pkt. 1.: Genehmigung des Protokolls der Sitzung vom 8. Mai 2008

Pkt 2.: Vergabe Errichtung einer Lagerhalle beim ASZ

Pkt 3.: Allfälliges

 

Sitzungsprotokoll  

 
Joomla templates by a4joomla